zope dienstleistungen projektmanagement software projektmanagementsoftware
site design software entwicklung projektmanagementIntranet intranet
intranet software
Literatur > Intranet

Business Knowledge Management. Praxiserfahrungen mit Intranet-basierten Lösungen Business Knowledge Management. Praxiserfahrungen mit Intranet-basierten Lösungen
von Volker Bach, Petra Vogler, Hubert Österle

Der St. Galler Ansatz zum Business Knowledge Management führt Erfahrungen aus zahlreichen Praxisprojekten zusammen: Sechs detaillierte Fallstudien aus Industrie und Handel sowie Finanz- und Informationsdienstleistung zeigen, wie Unternehmen durch Wissensmanagement ihre Kundenorientierung, Innovationsgeschwindigkeit und Prozeßeffizienz verbessern. Gemeinsam ist allen Lösungen, daß sie die Potentiale von Internet-, Dokumenten- und Workflowmanagement-Technologie konsequent in geschäftlichen Nutzen umsetzen. Das auf diesen Praxiserfahrungen basierende Gesamtmodell zeigt das Zusammenspiel von Führung, Wissensflüssen zwischen Geschäftsprozessen, integrierten Arbeitsplätzen und Maßnahmen zur dauerhaften Verankerung von Wissensmanagement im Unternehmen. Weitere Beiträge schaffen Übersicht im Markt für "Knowledge-Tools" und stellen ein strukturiertes Projektvorgehen für die Einführung Intranet-basierten Wissensmanagement vor.

Das Geheimnis einer perfekten Firmenorganisation. Das Intranet als Information Office. Das Geheimnis einer perfekten Firmenorganisation. Das Intranet als Information Office.
von Alexandra Jähnich



Interne Kommunikation im Unternehmen. Von der Hauszeitung bis zum Intranet. Interne Kommunikation im Unternehmen. Von der Hauszeitung bis zum Intranet.
von Philip Meier

Die verschiedenen Tätigkeiten innerhalb eines Unternehmens auf ein gemeinsames Ziel auszurichten, ist mit erheblichem Informations- und Kommunikationsaufwand verbunden. Diese Erkenntnis ist unbestritten, doch die praktische Umsetzung hat noch nicht stattgefunden: ?Rund zwei Drittel aller grossen Unternehmen betreiben eine mangelnde Kommunikation mit ihren eigenen MitarbeiterInnen", so Philip Meier. Der Autor hat zahlreiche Firmen, vom Mittelbetrieb bis zum internationalen Grosskonzern, auf ihr Kommunikationsverhalten nach innen untersucht. Er zeigt, beispielsweise anhand einer anschaulichen Analyse von Mitarbeiterzeitschriften, dass die meisten Unternehmen die interne Kommunikation mit interner Information verwechseln. Der Dialog kommt zu kurz oder wird gar unterbunden. Die Mängel sind offensichtlich ? doch wie können sie behoben werden? Von der Durchführung von Mitarbeiterbefragungen, dem Aufbau einer internen Medieninfrastruktur, der Definition interner Kommunikationsrichtlinien bis zu weitreichenden Gesamtmassnahmen liefert der Autor Vorschläge, die entscheidend zum Unternehmenserfolg beitragen können.

Internet, Intranet, Extranet für Manager. Kosten, Nutzen, Anwendungsbereiche. Internet, Intranet, Extranet für Manager. Kosten, Nutzen, Anwendungsbereiche.
von Carl Hans Block

Dieses Buch gibt dem Manager einen fundierten Einblick in das gesamte Netzbusiness und erklärt verständlich Funktionsweise, Nutzen, Kosten, Wirtschaftlichkeit, Risiken und Auswirkungen der elektronischen Medien. Es beleuchtet neben dem Internet und dem Intranet auch das Extranet, das einen weltweiten Datenaustausch für geschlossene Benutzergruppen möglich macht und damit den Vorteil größter Sicherheit bietet.

Internet, Intranet, Extranet. Potentiale im Unternehmen. Internet, Intranet, Extranet. Potentiale im Unternehmen.
von Torsten Horn

Internet ist mehr als nur Web-Präsenz und E-Mail-Anschluß. Auch kleinere Unternehmen müssen sich mit seinen Potentialen auseinandersetzen, um konkurrenzfähig zu bleiben - die Zukunft vieler Firmen wird sich im Internet entscheiden. Das Buch vermittelt kompetentes und fundiertes Wissen zu allen Nutzungsmöglichkeiten, die das Internet für Unternehmen bietet. Damit ist es eine unverzichtbare Hilfe für alle, die das Internet zielgerichtet und effizient nutzen wollen. Zu allen Anwendungsbereichen findet der Leser umfangreiche Informationen und Anregungen, mit denen er Lösungsmöglichkeiten entwickeln, bewerten und umsetzen sowie Risiken abschätzen und vermeiden kann. Auch technische Aspekte und Datensicherheit werden berücksichtigt. Konkrete Einstiegshilfen und eine vergleichende Darstellung der Werkzeuge findet der Leser u.a. zu folgenden Themen: - Erstellung von Web-Seiten und Selbstdarstellung, - Marketing und Electronic Commerce, - Information, Kommunikation und Telekooperation per Internet, - Einsparungs- und Optimierungsmöglichkeiten durch ein Intranet, - Einbindung der Geschäftspartner per Extranet. Ein umfangreiches Glossar schafft jederzeit Klarheit über die Fachterminologie und erweitert das Buch zum praktischen Nachschlagewerk.

Intranets. Technik, Aufbau und effektiver Nutzen im Unternehmen. Intranets. Technik, Aufbau und effektiver Nutzen im Unternehmen.
von Georg Eckel, William Steen

Das Buch beschreibt, wie man WWW-Technologie einsetzt und implementiert, um mit einem WWW-Browser, wie z.B. Netscape, teurere herstellerabhängige Lösungen mit Hilfe von Lotus Notes oder Microsoft Exchange durch ein Intranet zu ersetzen. Zentrales Thema ist, wie man E-Mail-Dienste einrichtet, die Effizienz im Unternehmen durch maßgeschneiderte Datenaustauschlösungen steigert und ein lokales Netzwerk in ein virtuelles Abbild der Arbeitsprozesse in einem Unternehmen verwandelt.

Knowledge meets Process. Wissen und Prozesse managen im Intranet Knowledge meets Process. Wissen und Prozesse managen im Intranet
von Hans-Jörg Bullinger

Im Rahmen der von Fraunhofer IAO in Zusammenarbeit mit der Computerwoche erstellten Studie wird untersucht, inwiefern Geschäftsprozessmanagement-Werkzeuge adäquate Funktionalitäten bereitstellen, um Wissen (Prozess- und Funktionswissen) integriert zu managen und so eine wissensbasierte Gestaltung und Erbringung der Geschäftsprozesse zu ermöglichen.

Kommerzielle Nutzung des Internet. Unterstützung von Marketing, Produktion, Logistik und Querschnittsfunktionen durch Internet, Intranet und kommerzielle Online-Dienste Kommerzielle Nutzung des Internet. Unterstützung von Marketing, Produktion, Logistik und Querschnittsfunktionen durch Internet, Intranet und kommerzielle Online-Dienste
von Paul Alpar

Nachdem die Informationstechnologie bereits die Arbeitswelt revolutioniert hat, verändert sie auch das private und öffentliche Leben. Starke Impulse gehen dabei vom Internet aus. In vielen Branchen, etwa der Computerindustrie und bei Finanzdienstleistungen,führen Internet und andere Netze zu signifikanten Strukturveränderungen. Paul Alpar und seine Mitarbeiter stellen die kommerziellen Möglichkeiten des Internet unter betriebswirtschaftlichen Aspekten dar.

Linux-Server für Intranet und Internet Linux-Server für Intranet und Internet
von Jörg Holzmann, Jürgen Plate

Installieren Sie ein Linux-System als vollwertigen und stabilen Server für die Intranet- und Internetdienste in einer Firma, Hochschule/Schule oder eines Vereins! Die Autoren zeigen, wie Sie diese Dienste optimal installieren, konfigurieren und testen, mit welchen Tools die Serverprogramme zu administrieren sind, welche Sicherheitsrisiken drohen und wie man diesen entgegentritt Im Internet: Die Skripte aus dem Buch, Zusatzinformationen über Netze, UNIX, Perl, C und HTML

Linux-Server.Einmalige Sonderausgabe des Bestsellers "Linux für Internet und Intranet. Mit CD-ROM Linux-Server.Einmalige Sonderausgabe des Bestsellers "Linux für Internet und Intranet. Mit CD-ROM
von Helmut Holz, Bernd Schmitt, Andreas Tikart

Ob Sie mit einer Linux-Workstation Internetdienste nutzen möchten oder unter Linux für ein Netzwerk unterschiedliche Serverdienste aufsetzen wollen - in diesem Buch erhalten Sie für all diese Anwendungsfälle einen detaillierten Einblick in die Konfiguration. Dabei wird das für das Verständnis notwendige Hintergrundwissen vermittelt, um auch die Pflege und Wartung der komplexen Internetdienste übernehmen zu können. Die beschriebenen Dienste können Sie sofort mit Hilfe der beiliegenden SuSE-7.0-CD nutzen. Das Buch richtet sich an den versierten Linux-Anwender, der mit seiner Linux-Workstation über Modem oder ISDN Internetdienste nutzen will. Vor allem aber wendet es sich an System. und Netzwerkverwalter, die nach einem geeigneten Serversystem suchen, um für ihr Netzwerk Dienste im Intranet- und Internetumfeld zu realisieren.

Personalarbeit im Intranet. Personalarbeit im Intranet.
von Wolfgang Jäger (Herausgeber), Martina Jäger (Herausgeber)



SmartBooks Intranet- Bibel. Das Standardwerk zur Intranet- Praxis SmartBooks Intranet- Bibel. Das Standardwerk zur Intranet- Praxis
von Oliver Pott

Das Intranet - einer der wichtigsten Zukunftsmärkte im zentralen Business- Management. Die grenzenlose Kommunikation wird mittels Internet-Basistechnologien erzielt und eröffnet Chancen zur optimalen Nutzung fürs Management, zur Verbesserung der Logistik und zur Effzienzsteigerung von Arbeitsgruppen (Groupworking). Hardwarekonflikte werden durch den normierten Standard TCP/IP sicher vermieden, so daß beispielsweise Unix-Anwender mit PC- und Apple-Usern kooperieren können.

So funktionieren Intranets. Ein visueller Streifzug durch das Intranet. So funktionieren Intranets. Ein visueller Streifzug durch das Intranet.
von Preston Gralla

'So funktionieren Intranets' vermittelt komplexe Sachverhalte mit vielen farbigen Illustrationen. Dieses Buch lüftet die technischen Geheimnisse dieser aufregenden Kommunikations-Technologie und erklärt, wie sie in Ihrem Unternehmen richtig angewendet werden kann. Aufbau und Protokolle des Intranets Was die Technologien wie Java, CGI, Webagent und Suchmaschinen bewirken Wie Sicherheitsmaßnahmen wie Firewalls, Paßwörter, Verschlüsselung und Virenbekämpfung funktionieren Wie das Intranet den Papierkrieg in Ihrem Büro reduziert Preston Gralla ist seit vielen Jahren Journalist bei Ziff-Davies Communications USA. Während seiner Tätigkeit beim PC/Computing Magazine entwickelte er seine "So funktioniert's"-Kolumne, die Grundlage weiterführender Bücher wurde. Er wohnt ind er Gegend von Boston.

Virtualisierung von Organisationen. Strategische Relevanz des Einsatzes von Intra-/ Extranet. Virtualisierung von Organisationen. Strategische Relevanz des Einsatzes von Intra-/ Extranet.
von Gunther Wagner

Die Dissertation widmet sich der Untersuchung der strategischen Relevanz und der organisatorischen Implikationen des Einsatzes von Internet-Technologien. Diese finden innerhalb von Unternehmen (Intranet) und zwischen Unternehmen bzw. an der Schnittstelle zum Kunden (Extranet) Verwendung. Durch das in der Arbeit beschriebene "Konzept der Virtualisierung" wird die zunehmende Bedeutung von Informations- und Kommunikationstechnologien für die Gestaltung organisatorischer Strukturen und Prozesse erfaßt und damit eine Integration der Anwendungsmöglichkeiten dieser Technologien in den Ansatz des strategischen Managements vorgenommen.

Vom Intranet zum Knowledge Management. Die Veränderung der Informationskultur in Organisationen. Vom Intranet zum Knowledge Management. Die Veränderung der Informationskultur in Organisationen.
von Martin Kuppinger, Michael Woywode

Knowledge Management bedeutet: schnell und gezielt auf die richtigen Informationen zugreifen - und sie nutzen. Nur so können Unternehmen die richtigen Entscheidungen treffen und im Wettbewerb bestehen. Doch bis zu einer echten Informationskultur ist es noch ein weiter Weg: Zwar haben viele Betriebe mit Intranets den ersten Schritt bereits getan. Wichtige Werkzeuge sind jedoch noch in Entwicklung oder nur als Einzellösung verfügbar.

In Partnerschaft mit Amazon.de

Unternehmensberatung für die Wohnungswirtschaft Test und Systemintegration Test und Systemintegration Erfolgreicher Vertrieb durch Suchmaschinenoptimierung und CMS ASP Strategieberatung Geschäftsidee Aloe Vera jobob design designkonzept designkonzeption Intranet Software Zope Business Angel Team - Risikokapital für die Existenzgründung Netzwerk Unternehemensberatung - Management Beratung, Qualitätsmanagement Linux Business Conference Linux Business Conference Karriere Aloe Vera Systemhaus Sicherheit IBM mobilliger billiger mobil mobile life campus netzwerk für kontakte

asp lösungen  asp dienstleistungen j2ee software
Druckversion Home    Sitemap webmaster@in2solutions.de